Air Berlin nimmt neue USA-Langstrecke auf

29.05.2017 - 15:35 0 Kommentare

Ab sofort können Reisende mit Air Berlin zwischen Berlin-Tegel und San Francisco fliegen. Wie der Berliner Flughafen mitteilte, wird die Route viermal pro Woche angeboten. Eigentlich hätte die Strecke schon Anfang Mai aufgenommen werden sollen.

Neue Amerika-Strecke von Air Berlin - © © Günter Wicker -

Neue Amerika-Strecke von Air Berlin © Günter Wicker

Von: ch
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Luxair fliegt nun innerdeutsch. Luxair nimmt innerdeutsche Strecke auf

    Seit Jahresanfang fliegt Luxair zwischen Saarbrücken und Berlin-Tegel. Laut des Hauptstadtairports, gebe es wöchentlich 18 Flüge von Tegel ins Saarland. Geflogen wird mit einer Bombardier CRJ700 von Adria Airways.

    Vom 08.01.2018
  • Die ehemaligen Air-Berlin-Mitarbeiter werden mit den Sicherheitsvorkehrungen bei Easyjet vertraut gemacht. Easyjet stellt erste Air-Berlin-Crew ein

    Easyjet hat die erste Crew ehemaliger Air-Berliner-Mitarbeiter eingestellt. Die Piloten würden mit ihrer Schulung im Januar beginnen, heißt in einer Mitteilung. Easyjet will bis zu 1000 ehemalige Air Berliner einstellen und mit ihnen eine Basis in Berlin-Tegel eröffnen.

    Vom 20.12.2017
  • EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager EU-Kommission genehmigt Easyjet-Deal

    Die EU-Kommission gibt der geplanten Übernahme von Air-Berlin-Teilen durch Easyjet grünes Licht - diese "werde den Wettbewerb nicht mindern". Lufthansa hingegen muss noch auf das Urteil aus Brüssel warten.

    Vom 12.12.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus