Air Berlin Technik betreut American-767 am Flughafen Düsseldorf

20.06.2013 - 11:28 0 Kommentare

Der MRO-Anbieter Air Berlin Technik hat am Standort Düsseldorf einen neuen Kunden gewinnen können: Ab sofort führt das Unternehmen die Line Maintenance an den Boeing 767 der American Airlines durch.

Ein Mitarbeiter der Air Berlin Technik begrüßt eine Boeing 767 der American am Flughafen Düsseldorf - © © Air Berlin -

Ein Mitarbeiter der Air Berlin Technik begrüßt eine Boeing 767 der American am Flughafen Düsseldorf © Air Berlin

Die Air Berlin Technik hat am Standort Düsseldorf Oneworld-Partner American Airlines als neuen Kunden willkommen geheißen. Der MRO-Anbieter (Maintenance, Repair and Overhaul) führt seit kurzem den Line Maintenance Service an den Flugzeugen vom Typ Boeing 767 für die US-Fluggesellschaft durch. Dirk Stadler, Certifying Technician Air Berlin Technik, ist einer der verantwortlichen Techniker für die Wartung der American-Flugzeuge.

Neben der Wartung der Air-Berlin-Flugzeuge führt Air Berlin Technik in Düsseldorf u.a. auch die Transit-Checks an den Flugzeugen der Etihad Airways sowie der Emirates durch.

Mit 1.160 Mitarbeitern ist der Standort Düsseldorf der größte der Air Berlin Technik. Die zwei Hangar verfügen über insgesamt 29.000 Qudatratmeter Hallenfläche und bieten Platz für bis zu vier Widebody- oder 12 Narrowbody-Flugzeuge.

Von: airliners.de mit Air Berlin
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Arbeiten bei Lufthansa Technik in Hamburg. Lufthansa strukturiert Wartungsgeschäft um

    Bislang übernimmt Lufthansa Technik die Checks für die Group-Airlines in Eigenregie. In Zukunft soll die Line-Maintenance an den Deutschland-Hubs wieder an die Lufthansa Passage angeschlossen werden.

    Vom 24.10.2018
  • Condor-Wartung in Düsseldorf. Condor wartet Airbus-Jets in Düsseldorf

    Condor zieht die Kernflotte 2019 an vier Airports zusammen - unter anderem Düsseldorf. Dort entsteht zudem ein Wartungsbetrieb für alle Jets der A320-Familie.

    Vom 24.12.2018
  • Montage: airliners.de Industrie 4.0 auf Düsseldorfer Art

    Die Born-Ansage 97 Eine Geschichte zum Zungeschnalzen: Der Düsseldorfer Flughafen hat die Ermittlung der Fluggastzahlen outgesourct, was die Passagierkontrollen effektiver machen soll. Das ist aber kein Gesetz, merkt Karl Born an.

    Vom 08.11.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus