Air Berlin verbindet Stuttgart und Mailand

06.05.2015 - 09:45 0 Kommentare

Neue Route bei Air Berlin: Die Fluggesellschaft verbindet jetzt täglich die Flughäfen Stuttgart und Mailand-Linate. Laut Air Berlin kommt dabei eine Bombardier Q400 zum Einsatz.

Die Air-Berlin-Crew feiert den Erstflug von Stuttgart nach Mailand-Linate. - © © Air Berlin -

Die Air-Berlin-Crew feiert den Erstflug von Stuttgart nach Mailand-Linate. © Air Berlin

Von: airliners.de
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • A320 der Eurowings am Flughafen München Eurowings fliegt neue innerdeutsche Routen

    Eurowings baut ihr innerdeutsches Engagement weiter aus und fliegt seit dieser Woche von Düsseldorf nach München und Stuttgart. Ab März startet die Lufthansa-Tochter dann auch sieben Mal pro Woche auf der Strecke von Hamburg nach München, wie die Airline mitteilte.

    Vom 17.01.2018
  • Flugzeug der Air Berlin: Nur ein Bundeskredit hielt die Airline in der Luft. "Bild": Bundesrechnungshof berät über Air-Berlin-Kredit

    Der 150-Millionen-Kredit des Bundes für Air Berlin wird offenbar ein Fall für den Bundesrechnungshof. Bei einer Befragung im Haushaltsausschuss konnte die Regierung Zweifel nicht ausräumen, dass sie die Bürgschaft ausreichend geprüft habe, berichtet die "Bild". Gerade die Grünen forderten eine genaue Aufarbeitung der Darlehensvergabe.

    Vom 22.02.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus