Air Berlin stellt Strecken nach Russland ein

20.10.2015 - 16:26 0 Kommentare

Air Berlin stellt am 11. November die Strecke Düsseldorf-Moskau ein. Mitte Januar werden zudem die Verbindungen von Berlin-Tegel nach Moskau-Domodedowo sowie Kaliningrad eingestellt. Das geht aus Flugplandaten hervor.

Boeing 737 der Air Berlin - © Air Berlin - Andreas Wiese

Boeing 737 der Air Berlin Air Berlin /Andreas Wiese

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Zwei Flugzeuge der Air-Berlin-Tochter Belair stehen am 25. August 2016 in Zürich. Düsseldorfer Investor übernimmt Belair

    Eigentlich sollte sie längst abgewickelt sein, doch die Insolvenz der Air Berlin hat auch die Zukunft der Tochter Belair verändert: Nun ist ein Käufer gefunden, bereits im Sommer soll der Carrier wieder abheben.

    Vom 16.01.2018
  • Thomas Schnalke, Geschäftsführer am Airport Düsseldorf. Düsseldorfer Airport-Chef kritisiert Kötter

    Nach dem Chaos an den Passagierkontrollen des Airports Düsseldorf im Sommer kritisiert Flughafenchef Schnalke Sicherheitsdienstleister Kötter. Auch äußert er sich zur Neuordnung nach der Air-Berlin-Insolvenz.

    Vom 27.12.2017
  • Thomas Haagensen, Geschäftsführer von Easyjet Deutschland Easyjet fliegt mehr innerdeutsch

    Easyjet wird laut eines Sprechers ab 2018 zunächst 20 Turns zwischen Berlin-Tegel und Düsseldorf anbieten. Bislang waren je 13 Flüge pro Richtung geplant. Die zweite Berliner Basis des Billigfliegers soll am 5. Januar eröffnen.

    Vom 27.12.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus