Air Berlin neu nach Bornholm

12.01.2011 - 15:46 0 Kommentare

Air Berlin hat eine neue Saisonverbindung vorgestellt. Demnach will die zweitgrößte deutsche Airline zwischen Juni und August Berlin mit der dänischen Insel Bornholm verbinden.

Bombardier DHC-8Q-400 der Air Berlin  - © © AirTeamImages.com -

Bombardier DHC-8Q-400 der Air Berlin © AirTeamImages.com

In der Haupturlaubszeit fliegt Air Berlin künftig einmal wöchentlich nonstop von Berlin nach Bornholm. Wie die Airline am Mittwoch bekannt gab, heben die Flieger zur dänischen Ostseeinsel vom 18. Juni bis 27. August immer samstags ab.

Der Start erfolgt um 16.30 Uhr in Berlin-Tegel. Bornholm wird dann um 17.35 Uhr erreicht. Die Rückflüge starten um 18.10 Uhr mit Ankunft in Berlin um 19.05 Uhr.

In diesem Sommer fliegt Air Berlin noch ein weiteres Ziel in Dänemark an: Von Berlin, Düsseldorf, Palma de Mallorca und Wien aus geht es dann nonstop auch nach Kopenhagen.

Von: airliners.de mit Air Berlin, dpa
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Ryanair feiert die Eröffnung neuer Strecken ab Berlin-Schönefeld. Berlin ist Minusgeschäft für Ryanair

    Berlin wächst mit Billigflug-Angeboten. Genau wie Easyjet muss auch Ryanair dabei draufzahlen. Im Konkurrenzkampf mit der Lufthansa-Group geht es in der Hauptstadt um Slots und Marktanteile.

    Vom 22.05.2019
  • Die Chefs von Lauda Motion und Ryanair, Andreas Gruber und Michael O'Leary. Ryanair Group schrumpft in Deutschland

    Ryanair und Lauda bieten aktuell in Deutschland deutlich weniger Flüge an als noch im Vorjahr. Ohnehin ist der Marktanteil der größten europäischen Airline hierzulande recht überschaubar. Airline-Chef Michael O'Leary wartet auf die weitere Konsolidierung.

    Vom 23.05.2019
  • Eine Maschine der Air Berlin im Anflug auf den Hauptstadt-Flughafen Tegel. Ende der Air Berlin macht Flughafen Tegel etwas leiser

    Der Fluglärm am Airport Berlin Tegel ist durch die Insolvenz der Air Berlin etwas gesunken. Das geht aus Zahlen der Flughafengesellschaft hervor. Die Gründe lägen in weniger großen Jets sowie leiseren Flugverfahren.

    Vom 08.08.2019

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus