Air-Berlin-Mitarbeiter organisieren Großdemonstration

16.11.2017 - 16:55 0 Kommentare

Mit einer Großdemonstration wollen Air-Berlin-Mitarbeiter am kommenden Mittwoch (22. November) in Berlin auf ihre unsicheren Zukunftsperspektiven aufmerksam machen, heißt es auf der Homepage zur Veranstaltung. Unter dem Motto "Wir wollen unsere Jobs zurück" wird unter anderem Linken-Politiker Gregor Gysi bei der zentralen Kundgebung vor dem Kanzleramt sprechen.

#ich bin ein airberliner steht auf dem Aufkleber einer Mitarbeiterin der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin. - © © dpa - Paul Zinken

#ich bin ein airberliner steht auf dem Aufkleber einer Mitarbeiterin der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin. © dpa /Paul Zinken

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Easyjet baut ihr Berlin-Engagement im Sommer weiter aus und wird 101 Verbindungen anbieten. Easyjet passt Berlin-Flugplan an

    Analyse Seit der Air-Berlin-Teilübernahme fliegt Easyjet beide Berliner Flughäfen an. Dabei kommt zu etlichen Überschneidungen. Jetzt gibt der Billigflieger erste Anpassungen bekannt - und setzt dabei weiter auf parallele Angebote.

    Vom 20.04.2018
  • Mitarbeiter der Air Berlin 2017 auf dem Vorfeld des Flughafens Tegel. Air Berlin: Fast 2000 Klagen wegen Kündigungen

    1899 Klagen zählt das Arbeitsgericht Berlin nach Kündigungen bei der insolventen Air Berlin. Sie pochen auf einen Betriebsübergang. Nach airliners.de-Informationen geht es um den Verkauf an Easyjet.

    Vom 24.05.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus