Air Berlin ernennt neuen Leiter Corporate Affairs

08.03.2017 - 12:05 0 Kommentare

Heinz-Joachim Schöttes (58) wird Anfang April Leiter Corporate Affairs bei Air Berlin. Der Posten war zuletzt unbesetzt, teilte die Airline auf Nachfrage mit. Schöttes ist derzeit noch Leiter Media Relations der Eurowings Group. Zuvor hatte er die Kommunikation bei Germanwings verantwortet. Deren Ex-Chef Thomas Winkelmann ist inzwischen CEO bei Air Berlin.

Heinz-Joachim Schöttes - © © Air Berlin -

Heinz-Joachim Schöttes © Air Berlin

Von: ch
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Thorsten Dirks. Air-Berlin-Übernahme war "teils zu ambitioniert"

    Über 70 Maschinen von Air Berlin will Eurowings in die Luft bringen. Dies geschehe laut Airline-Chef Dirks zwar "in Rekordzeit", aber nicht ohne Probleme, gibt sich der Lufthansa-Manager selbstkritisch.

    Vom 16.07.2018
  • Maschine von Eurowings. Brussels und Eurowings stecken Bereiche ab

    Der Lufthansa-Zukauf Brussels Airlines soll in die Kranich-Low-Cost-Plattform Eurowings integriert werden - lange war offen, wie das passieren soll. Nun scheint Carrier-Chef Dirks eine Antwort zu haben.

    Vom 09.07.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus