Air Berlin startet neue Langstrecke ab Berlin

16.05.2017 - 16:10 0 Kommentare

Passagiere können ab sofort mit Air Berlin zwischen Berlin-Tegel und Los Angeles fliegen. Wie die Fluggesellschaft mitteilte, wird die Verbindung dreimal pro Woche angeboten. Bedient wird die Strecke mit einer A330.

Air Berlin verbindet nun Berlin mit Los Angeles. - © © Air Berlin/FBB -

Air Berlin verbindet nun Berlin mit Los Angeles. © Air Berlin/FBB

Von: ch
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Flugzeuge am Köln/Bonn Airport. Easyjet verhandelt weiter mit Air Berlin

    Easyjet will in Berlin-Tegel groß durchstarten. Mit Air Berlin verhandelt der Billigflieger daher auch nach dem Teilverkauf an Lufthansa weiter. Undurchsichtig bleibt, worüber genau. Derweil drängt die Zeit.

    Vom 16.10.2017
  • Flugzeuge der Air Berlin. Air Berlin streicht Tegel-Langstrecke

    Air Berlin streicht am Flughafen Berlin-Tegel sämtliche Langstreckenverbindungen. Das Ende von fünf Strecken hatte die insolvente Fluggesellschaft bereits angekündigt. Jetzt verliert Berlin auch noch die verbliebenen Flüge.

    Vom 04.09.2017
  • Eine Maschine der Air Berlin im Anflug auf den Hauptstadt-Flughafen Tegel. Air Berlin steigert Pünktlichkeit in Tegel

    Noch fliegt Air Berlin: Wie aus Flugplandaten hervorgeht, steigert der Carrier im August die Pünktlichkeitsquote der Abflüge am Hauptstadt-Hub. Von den selbst gesteckten Zielen ist die Airline aber weit entfernt.

    Vom 01.09.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus