Air Berlin-Gepäckgebühren in den einzelnen Tarifen

14.03.2013 - 16:58 0 Kommentare

Seit Juni 2014 gelten die neuen Tarife bei Air Berlin. Je nach Tarif stiegen die Preise, für die Aufgabe eines zweiten Gepäckstücks, aber unterschiedlich.

Eine Passagierin nimmt für ihren Flug etwas Gepäck aus ihrem zu schweren Koffer.  - © © dpa - Federico Gambarini

Eine Passagierin nimmt für ihren Flug etwas Gepäck aus ihrem zu schweren Koffer. © dpa /Federico Gambarini

Bei Flügen seit dem Juni 2014 müssen Passagiere von Air Berlin für Übergepäck und zusätzliches Gepäck tiefer in die Tasche greifen. Je nach Tarif stiegen die Preise unterschiedlich.

Alle Passagiere dürfen allerdings mehr Handgepäck mitnehmen. Das zulässige Gewicht erhöhte Air Berlin von sechs auf acht Kilogramm und passte sich damit der Germanwings an.

23kg Freigepäck ab «FlyDeal»-Tarif

Für FlyDeal-Fluggäste, die nur Langstrecke fliegen, bleibt das erste Gepäckstück bis 23 Kilogramm kostenlos. Sie zahlen derzeit für das zweite aufgegebene Gepäckstück bis 23 Kilogramm 50 Euro, für das dritte 100 Euro - ab Juni kosten beide 150 Euro. Hierfür wird es weiterhin keine Ermäßigung beim Online-Check-in geben. Sind die Koffer schwerer, zahlen Passagiere für den zweiten und alle weiteren Koffer jeweils 250 statt 150 Euro.

Bei den übrigen Tarifen FlyFlex und FlyClassic bleibt das erste Gepäckstück bis 23 Kilogramm ebenfalls kostenlos. Für «Flex»-Kunden ist auch der zweite Koffer gratis. Jedes weitere Gepäckstück kostet in beiden Tarifen jetzt 70 statt zuvor 50 Euro. Das erste Übergepäck kostet in Fly Classic weiterhin 50 Euro, Flex-Kunden können jetzt ein Übergepäckstück kostenlos mitnehmen. Jedes weitere Übergepäckstück kostet in beiden Tarifen künftig 120 statt 100 Euro.

Neuer-alter JustFly-Tarif ab Mai

Ab dem 5. Mai erweitert die Fluggesellschaft außerdem ihr Tarifkonzept für die Kurz- und Mittelstrecke. Teil des neuen-alten Konzepts ist der JustFly-Tarif mit Tickets für 44 Euro für einen einfachen Flug ohne Freigepäck. Einen nahezu identischen Tarif hatte die Airline vor etwas mehr als einem Jahr eingestellt.

Businessclass inklusive zwei Gepäckstücken

In der Businessclass ändert sich nur für Passagiere etwas, die mehr als zwei Koffer aufgeben wollen. Ab dem dritten Gepäckstück bis 23 Kilogramm kosten alle weiteren künftig 150 statt bislang 100 Euro, Stücke mit mehr als 23 Kilogramm 250 statt 150 Euro.

Mehr zum Thema Air Berlin Gepäckgebühren

Von: dpa
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus