Jetzt mit Etihad-Sitzen Air Berlin erneuert Business-Class

03.01.2013 - 14:15 0 Kommentare

Air Berlin investiert erneut in ihre Business Class. Die Fluggesellschaft hatte erst vor einem Jahr auf eine neue Business Class in der Langstreckenflotte umgestellt. Die entsprach aber nicht dem Standard von Großaktionär Etihad.

Air Berlin investiert erneut in die Business Class ihrer Airbus A330-Langstreckenflotte. Offensichtlich auf Druck von Großaktionär Etihad baut die zweitgrößte deutsche Airline nun Sitze des Herstellers Sogerma ein, die sich zu einem 180-Grad flachen Bett hinunterfahren lassen. Zusätzlich bieten die neuen Sitze eine Massagefunktion.

Die neue Kabinenkonfiguration bietet Fluggästen von jedem Platz direkten Zutritt zum Gang. Der Großteil der Plätze bietet darüber hinaus eine Einzelsitz-Bestuhlung. Für Unterhaltung an Bord sorgt ein individuelles Inflight Entertainment System mit 15 Zoll großen Monitoren an jedem Platz sowie eine USB-Schnittstelle.

Erst vor fast genau einem Jahr hatte Air Berlin eine neue Business Class vorgestellt. Die damals verbauten "neuen" Sitze ließen sich aber nicht zu einem richtigen Bett herunterfahren. Mit der erneuten Umgestaltung auf die bereits ebenfalls von Etihad eingesetzten Sitze biete man ein "Seamless Travel Experience", teilte Air Berlin heute mit.

Durch die neuen Sitze reduziert sich die Kapazität in der Business Class um einen Sitz von zuvor 20 auf nun 19 Sitze pro Flugzeug. Ein A330-200 ist bereits umgerüstet (D-ALPD). Die neuen Sitze sollen nun sukzessive in alle Airbus A330 eingebaut werden. Bis wann alle Maschinen umgerüstet sein werden und wie teuer der doppelte Umbau der Flotte war, wollte die Airline auf Rückfrage nicht mitteilen.

Auch Lufthansa hat gerade erst damit begonnen, einen Full-Flat-Sitz in der Business Class anzubieten. Damit reagieren die deutschen Fluggesellschaften spät auf einen bei asiatischen und Golf-Airlines bereits gängigen Standard.

Von: airliners.de
Interessant? Beitrag weiterempfehlen:
Anzeige schalten »
Mehr Nachrichten »
Anzeige schalten
Mehr Stellenangebote » Mehr Luftfahrt-Trainings »