Air Berlin hat einen neuen Chief Commercial Officer

01.03.2017 - 11:15 0 Kommentare

Ab sofort ist Götz Ahmelmann neuer Chief Commercial Officer (CCO) bei Air Berlin. Das teilte die Airline mit. Vorgänger Julio Rodriguez wird neuer CCO bei der Noch-Air-Berlin-Tochter Niki. Ahmelmann kehrt von der Air-Berlin-Anteilseignerin Etihad zur deutschen Fluglinie zurück.

Götz Ahmelmann (Archivfoto) - © © Air Berlin -

Götz Ahmelmann (Archivfoto) © Air Berlin

Von: ch
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Armin Bovensiepen Niki benennt neuen CCO

    Armin Bovensiepen ist ab sofort Chief Commercial Officer von Niki. Dies teilte das Unternehmen mit. Der bisherige Senior Vice President Sales DACH folgt auf Julio Rodriguez, der das Unternehmen verlässt.

    Vom 12.06.2017
  • Joachim Hunold Hunold führt Verwaltungsrat von Air Berlin

    Sechs Jahre nach seinem Rücktritt als Air-Berlin-Chef führt Joachim Hunold nun übergangsweise den Verwaltungsrat der Airline. Auch Großaktionär Etihad tauscht zwei Personen im Kontrollgremium aus.

    Vom 18.05.2017
  • Eine Boeing 747-400 steht vor der großen Jumbo-Halle bei der Lufthansa Technik AG in Hamburg. Führungswechsel bei Lufthansa Technik im VIP-Ressort

    Bei Lufthansa Technik gibt es eigenen Angaben nach eine neue Leitung für den Geschäftsbereich "VIP & President Operations". Kai-Stefan Röpke und Thomas Decher koordinieren nun die Wartungsarbeiten dieses Ressorts, nachdem der bisherige Leiter in den Ruhestand ging. Beide waren schon vorher im Unternehmen tätig.

    Vom 18.05.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus