Air Berlin bekommt wohl einen neuen Chefaufseher

27.03.2017 - 10:41 0 Kommentare

Hans-Joachim Körber (70) wird sein Amt als Chairman der als britischen PLC geführten Air Berlin niederlegen. Das berichtet das "Manager Magazin". Demnach soll es am 14. Juni bei der Hauptversammlung soweit sein. Nachfolger werde der ehemalige KLM-Verkaufschef Andries van Luijk (71).

Nach Lufthansa ist Air Berlin die größte Fluggesellschaft Deutschlands. - © © dpa - Holger Hollemann

Nach Lufthansa ist Air Berlin die größte Fluggesellschaft Deutschlands. © dpa /Holger Hollemann

Von: ch
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Auch Fleecedecken von Air Berlin kommen unter den Hammer. Fast 13.000 Gebote bei erster Air-Berlin-Auktion

    Bei der Versteigerung von über 1500 Air-Berlin-Gegenständen sind fast 13.000 Gebote abgegeben worden. Den höchsten Einzelpreis erzielte laut Insolvenzverwalter Lucas Flöther ein A330-Modell im Maßstab 1:20: 8000 Euro. Die zweite von vier Auktionsrunden läuft bis zum 16. Februar unter www.dechow.de.

    Vom 05.02.2018
  • Easyjet-Europachef Thomas Haagensen. Easyjet hat erst zwei Ex-Air-Berlin-Flugzeuge umlackiert

    Easyjet hat erst zwei von 25 ehemaligen Air-Berlin-Maschinen orange lackiert. Dies sagte Europachef Thomas Haagensen nun im Interview mit dem "Tagesspiegel". Bis zum Ende des Sommers sollen alle 25 Maschinen samt Crews integriert sein.

    Vom 05.02.2018
  • Cengiz Armutlu. Azur Air: Armutlu übernimmt von Wenigmann

    Cengiz Armutlu ist neuer Accountable Manager von Azur Air. Laut Mitteilung übernahm er Ende Januar von Peter Wenigmann, der in den Ruhestand gegangen war. Armutlu war zuletzt 16 Jahre bei Lufthansa Technik tätig.

    Vom 02.02.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus