Rückblick

Air-Berlin-Analyse, Lufthansa-A380 und zwei Kolumnen

18.06.2017 - 08:00 0 Kommentare

Was hätte die Lufthansa von einer Air-Berlin-Übernahme? Und warum verlegt die Kranich-Airline fünf A380 von Frankfurt nach München? Die Antworten gibt es im Wochenrückblick - genauso wie die weiteren Themen der Woche.

Unsere Kolumnen und Interviews der Woche:

Was sonst noch war:

Alle 49 Meldungen der vergangenen Woche im Ticker

Von: airliners.de
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Noch einige Wochen ist "Josie Pepper" im Terminal 2 in München unterwegs. Roboter-Einsatz und Tarifeinigung

    Kurz & kompakt In München beantwortet ein humanoider Roboter Fragen und in Frankfurt einigen sich Verdi und AHS auf einen Tarifvertrag. Das und noch mehr sind die Randnotizen der Woche.

    Vom 17.02.2018
  • Flugzeuge von Air Berlin. Air-Berlin-Flugzeuge und Brussels-Personalien

    Kurz & kompakt Easyjet hat erst zwei ehemalige Air-Berlin-Maschinen umlackiert und Lufthansa baut die Spitze bei Brussels um. Das und noch mehr sind die Randnotizen der Woche.

    Vom 10.02.2018
  • Wohin steuert Air Berlin? Zukunft der Air-Berlin-Reste

    Rückblick Es war die Woche der Air-Berlin-Teilübernahmen: Lufthansa kämpft um LGW und Niki - bekommt aber Gegenwind aus Brüssel; Nayak und Zeitfracht unterschreiben bei Air Berlin Technik, jedoch nicht ohne Folgen für die Mitarbeiter. Unser Rückblick.

    Vom 03.12.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus

Mehr Nachrichten »
Anzeige schalten
Mehr Flughafen BER Jobs Mehr Stellenangebote »
Anzeige schalten »