Air Baltic verbindet nun Vilnius und Berlin

04.09.2015 - 15:31 0 Kommentare

Air Baltic fliegt ab sofort drei Mal montags, mittwochs und freitags die Strecke Vilnius-Berlin/Tegel. Zum Einsatz kommen Maschinen vom Typ Bombardier Dash Q-400, die Plätze für 76 Passagiere bieten, teilte der Berliner Flughafen mit.

Bombardier Q400 der Air Baltic. - © © Air Baltic -

Bombardier Q400 der Air Baltic. © Air Baltic

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Luxair fliegt nun innerdeutsch. Luxair nimmt innerdeutsche Strecke auf

    Seit Jahresanfang fliegt Luxair zwischen Saarbrücken und Berlin-Tegel. Laut des Hauptstadtairports, gebe es wöchentlich 18 Flüge von Tegel ins Saarland. Geflogen wird mit einer Bombardier CRJ700 von Adria Airways.

    Vom 08.01.2018
  • Der Flughafen Tegel ist der größere der beiden Berliner Airports. Der Airline-Run auf Tegel

    Überblick Air Berlin hat Platz gemacht am Flughafen Tegel - die Lücken schließen sich schnell mit einigen neuen Fluggesellschaften. airliners.de gibt einen Überblick über einige neue Airlines.

    Vom 05.12.2017
  • Erstflug zwischen Tegel und Orly. Aigle Azur neu ab Berlin-Tegel

    Aigle Azur hat eine neue Strecke von Berlin-Tegel aus aufgenommen. Laut Mitteilung des Airports fliegt der Carrier nun nach Paris-Orly. Die Flüge sollen viermal wöchentlich stattfinden.

    Vom 05.12.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus