«Authorized Sales Representative»

Air Alliance vermarktet Embraer-Phenom-Familie

21.11.2011 - 10:51 0 Kommentare

Die am Siegerland Airport beheimatete Air Alliance GmbH ist von Embraer zum Verkaufsrepräsentanten ernannt worden. Das Unternehmen soll die Vermarktung der leichten Businessjets vom Typ Phenom 100 und Phenom 300 in Deutschland vorantreiben.

Embraer Phenom 300 (vorn) und Phenom 100 (hinten)

Embraer Phenom 300 (vorn) und Phenom 100 (hinten)
© Embraer

Embraer Phenom 300 im Flug

Embraer Phenom 300 im Flug
© Embraer

Der brasilianische Flugzeugbauer Embraer hat die am Siegerland Airport beheimatete Air Alliance GmbH zum „Authorized Sales Representative“ (ASR) für Businessjet-Modelle Phenom 100 und Phenom 300 in Deutschland ernannt. Air Alliance wird damit nach der tschechischen ABS Jets, der österreichischen Avcon Jets, und der russischen Vnukovo-3 Group der vierte Verkaufsrepräsentant für Embraer in Europa.

Air Alliance sei dank der Reputation und der starken Position im deutschen Businessjetmarkt der perfekte Partner für Embraer, um den Vermarktung der Phenom-Familie voranzutreiben, sagte Colin Steven, Vice President, Marketing and Sales, Europe, Middle East and Africa – Embraer Executive Jets. Wolfgang Krombach, CEO und Inhaber der Air Alliance, zeigt sich zuversichtlich: Die Vernetzung der Air Alliance und ihr Kundenruf werde dazu beitragen, die Marktanteile der Phenom-Familie in der Region auszubauen.

Von: airliners.de
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • John wird offiziell als "kleine Schwester von Air France" bezeichnet. Air France schickt Joon nach Berlin

    Mit Joon startet Air France eine neue Marke, die sich nicht in erster Linie als Airline versteht. Mit dem Lifestyleprodukt sollen verlorene Märkte zurückerobert werden. Ab Dezember kommt Joon auch nach Deutschland.

    Vom 25.09.2017
  • Cem Air hat rund 20 Flugzeuge in der Flotte - hauptsächlich Bombardier-Maschinen. Aviareps ist General Sales Agent von Cem Air in Deutschland

    Die südafrikanische Fluggesellschaft Cem Air hat Aviareps als General Sales Agent in Deutschland und Großbritannien ernannt. Der Carrier möchte laut Mitteilung damit verstärkt Reisende aus Deutschland und Großbritannien ansprechen.

    Vom 21.09.2017
  • Easyjet bringt Fluggäste mit Norwegian auf die Langstrecke. Easyjet schmiedet weltweite "Billigflieger-Allianz"

    "Easyjet Worldwide": Der britische Billigflieger baut eine interkontinentale Allianz der Billigflieger. Die Langstrecken-Umsteigeverbindungen laufen über den Airport London-Gatwick. Das soll nur der Anfang sein.

    Vom 13.09.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus