Aerticket: Neues Lufthansa-Pricing für mehr Agenturen

09.01.2019 - 14:18 0 Kommentare

Der Fluggroßhändler Aerticket geht bei der Einführung des neuen Lufthansa-Preismodells "Continuous Pricing" in die nächste Phase: Wie eine Sprecherin mitteilte, werden nach der Reisebüro-Kette Travel Overland weitere Agenturen in die Pilotphase einbezogen. Ziel sei eine schrittweise Ausrollung bei allen Aerticket-Kunden.

Von: pra
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Flugzeuge von Eurowings auf dem Vorfeld. Eurowings und Lufthansa bauen Codeshare aus

    Lufthansa verlässt den Flughafen Düsseldorf, baut aber die Vermarktung der Eurowings-Strecken aus. Eine Auswertung zeigt: Das Codesharing der beiden beschränkt sich auf wenige Flughäfen.

    Vom 16.10.2018
  • Ein Mitarbeiter der Lufthansa steht an einem Ticketschalter der Airline am Frankfurter Flughafen. Lufthansa testet neues Preismodell

    In diesem Jahr will die Lufthansa Group ein neues Preismodell einführen. Bei einem großen Ticket-Händler wird es bereits getestet - doch der Reisevertrieb kritisiert die Airline wegen unlauteren Wettbewerbs.

    Vom 04.01.2019
  • Arbeiten bei Lufthansa Technik in Hamburg. Lufthansa strukturiert Wartungsgeschäft um

    Bislang übernimmt Lufthansa Technik die Checks für die Group-Airlines in Eigenregie. In Zukunft soll die Line-Maintenance an den Deutschland-Hubs wieder an die Lufthansa Passage angeschlossen werden.

    Vom 24.10.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus